Für diejenigen, die sich auf eine Reise begeben Namibia TourWindhoek ist in der Regel der Ausgangs- und Endpunkt der Tour und keine Attraktion an sich. Aber wenn Sie etwas Zeit haben, werden Sie feststellen, dass die Hauptstadt Namibias ein aufregender Ort ist, an dem es viel zu sehen und zu erleben gibt, und der ganz einfach in Ihre Tour integriert werden kann und zu einem unvergesslichen Teil Ihrer Reise wird.

Die Hauptstadt Windhoek ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Die Menschen hier sind warmherzig und einladend und immer bereit, ihre schöne Stadt zu zeigen. Windhoek ist ein lebendiges afrikanisches Reiseziel mit deutschem Einschlag, ein Erbe der kolonialen Vergangenheit.

Wenn Sie in Namibia sind, sollten Sie es nicht so eilig haben, sich auf den Weg zu machen. Hier sind 5 Gründe, warum Sie sich Zeit nehmen sollten, um diese riesige Stadt zu erkunden.

  1. Katutara Township

Einige der besten wirklich afrikanischen Vibes findet man in den eng verbundenen Township-Gemeinden. Ständig in Bewegung und erfüllt von einer eklektischen Kultur, die von lokaler Musik, Essen und freundlichen Gesichtern lebt, werden Gäste, die dieses Township besuchen, einen einzigartigen Einblick in die Schönheit des namibischen Stadtlebens erhalten.

In der Sprache der Herero bedeutet der Name der Stadt "der Ort, an dem niemand leben will", und sie erhielt diesen Namen, weil sie eine Geschichte von Armut und Elend hat. Auch heute noch hat das Township mit Armut zu kämpfen, aber es geht ihm besser als zu Zeiten der Apartheid.

Am besten besichtigen Sie das Township in Begleitung eines Führers, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten und nichts Interessantes zu verpassen.

  1. Daan Viljoen Wildpark

Eine kurze Fahrt von 18 km außerhalb der Stadt bringt Sie zum Daan Viljoen Game Park, wo Sie eine authentische afrikanische Safari erleben können. Hier können Sie auf einem der drei schönen Wanderwege spazieren gehen und unterwegs Giraffen, Elenantilopen, Gemsböcke, Zebras, Warzenschweine und Kudus sehen, um nur einige zu nennen. Der Wildpark ist auch ein Paradies für Vogelbeobachter.

  1. Die deutsche Architektur

Da Namibia eine ehemalige deutsche Kolonie ist, ist ein großer Teil der Architektur des Landes vom deutschen Stil beeinflusst, so auch ein Großteil der Gebäude in Windhoek. Ein Rundgang durch die Stadt führt Sie zu einigen der berühmtesten Gebäude.

  1. Die alte Brauerei Complex

Craft-Bier ist auf der ganzen Welt populär geworden, und Namibia bildet da keine Ausnahme. Wenn Sie ein begeisterter Biertrinker sind und namibisches Bier probieren möchten, sollten Sie der Old Complex Brewery einen Besuch abstatten. Die Brauerei ist die älteste in Windhoek und bietet nicht nur eine große Auswahl an Bieren, sondern auch einheimisches Kunsthandwerk und eine köstliche Auswahl an Speisen an.

  1. Museen

Ähnlich wie Südafrika hat auch Namibia eine schmerzhafte Vergangenheit der Rassentrennung hinter sich. Wenn Sie die jüngste Geschichte des Landes besser verstehen wollen, ist ein Besuch in einem der Museen ein guter Ausgangspunkt.